Depression, Angst und Altern

Schweizer Zeitschrift für Psychiatrie & Neurologie, 1. Juli 2016, Download PDF

Ein langes Leben bei guter geistiger und körperlicher Gesundheit. Die moderne Medizin hat zwar bedeutende Fortschritte erzielt, ist aber nach wie vor mit grossen Herausforderungen konfrontiert – gerade bei Menschen im dritten Lebensabschnitt. Am 7. Swiss Forum for Mood and Anxiety Disorders (SFMAD) hat die Schweizerische Gesellschaft für Angst und Depression (SGAD) darum das Alter in den Fokus gestellt.